Autor: Florian Zahorka

Portfolio

Forum Zukunft Rettungsdienst

Das Forum Zukunft Rettungsdienst ist eine kollaborative Plattform zur Vernetzung und zum Austausch von Sanitäter*innen. Die Initiative startete als Online Vernetzungstreffen im Februar 2020 und wurde vom Beginn an vom Bundesverband Rettungsdienst bvrd.at unterstützt. Es folgten vierzehntägige virtuelle Treffen bis Ende Juni. Gemeinsam mit politischen Vertreter*innen aber auch Personen aus der Gesundheits- und Krankenpflege, sowie…
Weiterlesen


6. Oktober 2020 0

Psychosoziale Problemstellungen im Rettungsdienst

In einer einstündigen Radiosendung diskutierten der Mediziner Dr. Berndt Schreiner, Studiengangsleiter Christoph Redelsteiner, Diplomkrankenpfleger Stefan Wallner und Notfallsanitäter Florian Zahorka über aktuelle und künftige Anforderungen an den Rettungsdienst. Der Rettungsdienstbewerb ride and rescue bietet jährlich die Chance, Trends, neue Entwicklungen aber auch Herausforderungen in der Präklinik in Echtszenarien mit einer Vielzahl unterschiedlicher TeilnehmerInnen zu simulieren.…
Weiterlesen


28. November 2018 0

Inklusion und Barrierefreiheit im wissenschaftlichen Lehrbetrieb. Eine theoretische und praktische Auseinandersetzung

Gemeinsam mit einer Dozentin am Studiengang Soziale Arbeit in St. Pölten entstand diese Publikation, in der ich mich der praktischen Auseinandersetzung mit Technologien im Lehrbetrieb widmete. Ausgangslage war der Einsatz zur Unterstützung und Förderung der Barrierefreiheit. Der Beitrag kann unter soziales-kapital.at angesehen werden.


21. September 2018 0

Hochschuldidaktisches Zertifikat für nebenberuflich Lehrende

Das über 2 Semester abgehaltene Zertifikat gibt sowohl künftigen Lehrenden oder bereits in der Lehre stehenden die Chance, Ihre didaktischen Fertigkeiten zu reflektieren und zu erweitern. Aus der Programmbeschreibung geht hervor: Das Zertifikatsprogramm setzt sich zum Ziel eine breite Palette von hochschuldidaktischem Know-How und praktischen Skills (zu LV-Planung, Methoden, Medieneinsatz, Prüfungsvarianten, e-Learning, Betreuung v. Projekt-…
Weiterlesen


17. August 2018 0

Notfallsanitäterprüfung

Mit der am 25.01.2018 erfolgreich absolvierten Prüfung zum Notfallsanitäter ging ein intensives Jahr der präklinischen Ausbildung zu Ende. Die 160 Stunden umfassende theoretische Ausbildung gefolgt von einer 280 Stunden Praxisausbildung am Notarzteinsatzfahrzeug, sowie weiteren fast 100 Stunden im Krankenhaus stellten die Voraussetzung für den Prüfungsantritt dar. Daneben konnte ich noch von den Erfahrungen in den…
Weiterlesen


26. Januar 2018 0

PHTLS – Pre Hopsital Trauma Life Support Advanced Provider

Nach erfolgreichem Abschluss des 2-tägigen Intensivkurses PHTLS darf ich nun auch den Titel als Advanced Provider PHTLS tragen. In diesem Kurs, der vom Bundesverbandes Rettungsdienst abgehalten wird, lernen TeilnehmerInnen die effektive, adäquate und zügige Traumaversorgung nach amerikanischen Leitlinien. Sämtliche traumatische Notfallszenarien im Spektrum Pädiatrie bis Geriatrie werden bearbeitet. Die TeilnehmerInnen beweisen dabei ihr erlerntes Wissen…
Weiterlesen


17. Januar 2018 0

Sio Artikel – Angebotsvielfalt und Auswirkungen auf KlientInnen

Wie wirkt sich die Angebotsvielfalt im Bereich psychosozialer Helplines auf KlientInnen aus. Dieser Frage ging ich im Rahmen meiner Masterarbeit nach. Für die SIO Fachzeitschrift durfte ich dazu einen Artikel einreichen, der nun auch publiziert wurde.


29. Oktober 2017 0

Sozialarbeit in der Primärversorgung

SozialarbeiterInnen wird mit der Umsetzung von Primärversorgungszentren auch ein neues Berufsfeld eröffnet. Gemeinsam mit mehreren KollegInnen wurde im laufe der letzten Monate ein gemeinsames Dokument erstellt, wo Aufgaben, Arbeitsgrundlagen und Vorgangsweisen von SozialarbeiterInnen in Primärversogungszentren umrissen werden.


25. September 2017 0

Eisbär Watergames

Eine eher kleine, dennoch nennenswerte Sanitätsüberwachung wurde am 15.08.2017 in Feldkirchen durchgeführt. Die 2. Eisbär Watergames gestalteten sich als Publikumsmagnet, bei 30° Außentemperatur und herrlichem Sonnenschein.


16. August 2017 0

Donauinselfest 2017

Auch heuer machten sich eine kleine Abordnung Feldkirchner KollegInnen und ich wieder auf den Weg nach Wien, um die Samariterbund Gruppe Floridsdorf Donaustadt zu unterstützen. Das diesjährige Donauinselfest, immerhin das weltweit größte Open Air Festival machte den Einsatz von etwa 200 SanitäterInnen , einigen NotärztInnen, mehreren hundert PolizistInnen, sowie Sicherheitspersonal und  Feuerwehrleuten notwendig.


5. Juli 2017 0